Liebe Bauinteressenten


In Farschweiler finden Sie eine lebenswerte und funktionierende Dorfgemeinde. Die gute Infrastruktur wie z.B. Gewerbe & Handel, eine eigene Grundschule, eine abwechslungsreiche und hochwertige Gastronomie und vieles mehr machen Farschweiler zu einer "Perle" des Hochwalds.

Verkehrstechnisch haben Sie über die B 52 eine schnelle Anbindung an das Autobahnnetz und die Regionen Saarbücken, Mannheim, Köln oder zu unserem Nachbarland Luxemburg. Dadurch ist der Ort auch für Grenzgänger nach Luxemburg interessant. Diese gute Verkehrsanbindung ist umso höher einzuschätzen, da der Ort selbst keine "Durchfahr-Gemeinde" darstellt.

Der aufstrebende Ort hat bei der Erschließung des Neubaugebietes "Unterm Wehlenkopf I" bereits Baulandpreise anbieten können, die Träume vom Eigenheim in herrlicher Lage auch ohne großes Vermögen möglich machen.

Bild "Unterm_Wehlenkopf_II_500x272.jpg"
Baugebiet "Unterm Wehlenkopf II", im Hintergrund ist der Bauabschnitt I zu sehen


Nun erhalten Interessierte mit der der Realisierung des zweiten Bauabschnitt "Unterm Wehlenkopf II" erneut die Möglichkeit, den Bau eines Eigenheims in Farschweiler zu verwirklichen.

Informationen zum Baugebiet "Unterm Wehlenkopf II"

Bild "Baustellenplan vom 20.05.2015.jpg"
Baustellenplan vom 20.05.2015.pdf
Gesamtfläche: ca. 7000 qm
Grundstücksfläche: ca. 700 qm
Anzahl Grundstücke: 10

Der Grundstückspreis wurde auf der Gemeinderatssitzung vom 24. 8. 2010 festgelegt mit 85,– Euro/qm


Fragen zum Bebauungsplan oder abweichende Wünsche zum Bebauungsplan? Bitte sprechen Sie mit uns! In vielen Fällen wurden hier bereits für beide Seiten zufriedenstellende Lösungen gefunden.


Weitere Informationen:


Ortsbürgermeisterin Silke Bigge
Telefon 0 65 00 / 91 75 36
E-Mail: ortsbuergermeisterin@farschweiler.de


Auf der Internetseite der Verbandsgemeinde Ruwer Verbandsgemeinde Ruwer finden Sie auch den kompletten Bebauungsplan.

Ergänzende Informationen zu Baugrundstücken in der Verbandsgemeinde Ruwer finden Sie hier: Baugrundstücke Ruwer