Aktuelles aus der Gemeinde:






Aktuelle Fundstücke und Verlustmeldungen aus unserer Gemeinde


1. Am 20.04.2015 wurde ein größerer Geldbetrag ca. 17.00-17.30 Uhr auf dem Weg vom Wendehammer „Zum Höchst“, „Kuhbach“ bis in die „Lange Reihe“ verloren, der ehrliche Finder wird gebeten den Betrag bei der Ortsgemeinde abzugeben. Die Familie, der der Betrag verloren ging, stellt eine Belohnung in Aussicht.



Fundsachen können wie gehabt bei der Ortsbürgermeisterin
Kontakt: Silke Bigge, Telefon 91 75 36, ortsbuergermeisterin@farschweiler.de
abgegeben werden. Zur zentralen Sammlung und Verwaltung werden diese dann aber nach einigen Tagen Aufbewahrungszeit an das Fundbüro der Verbandsgemeinde in Waldrach weiter gegeben und können dort erfragt und abgeholt werden.



Fundbüro VG Ruwer:
Kontakt: Annette Franzen, Telefon 0 65 00 / 918 - 026, annette.franzen@ruwer.de
oder
Kontakt: Gerd Werhan, Telefon 0 65 00 / 918 - 006, gerd.werhan@ruwer.de








zurück